Mainz

Auf einem rund 4,5 ha großen Areal im Bereich der ehemaligen Bahnflächen in unmittelbarer Nähe zum Mainzer Hauptbahnhof entsteht ein neues Quartier. Insgesamt werden 11 Gebäude mit Nahwärme versorgt. Darunter befinden sich Hotels, Bürogebäude, ein Fitness-Studio und zwei Studentenwohnheime mit rund 900 Studentenzimmern.

  • Lieferung von Wärme für Gewerbeimmobilien, Hotels und Wohnheime
  • 680 m Trassenlänge
  • 498 kW thermisch / 363 kW elektrisch aus Kraft-Wärme-Kopplung
  • 2x 700 kW thermisch aus Kesselanlage
  • 4x 5.000 l Pufferspeicher

 

Mainhausen

In der hessischen Gemeinde Mainhausen südöstlich von Seligenstadt direkt am Main gelegen entwickelt sich auf einem ehemaligen Manroland Industriegelände mit einer Fläche von 90.000m² das Neubaugebiet Mainfächer. Rund 280 Wohneinheiten als Einfamilien-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser werden in diesem Areal zukünftig von Conergia mit Nahwärme versorgt. Die zentrale Energieversorgung über ein separat errichtetes Gebäude mit Blockheizkraftwerken und einem Spitzenlastkessel sorgt für niedrige Kosten und einen optimalen Betrieb. Conergia hat das Nahwärmeversorgungskonzept geplant, gebaut und wird es langfristig betreiben.

  • Lieferung von Wärme für Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • 1,8 km Trassenlänge
  • 2x 207 kW thermisch / 140 kW elektrisch aus Kraft-Wärme-Kopplung
  • 741 kW thermisch aus Kesselanlage
  • 2x 7.200 l Pufferspeicher

 

Bensheim

Auf dem über vier Hektar großen Areal der früheren Eulerschen Papierfabrik der hessischen Stadt Bensheim an der Bergstraße entstehen in innenstadtnaher Lage 240 anspruchsvolle Wohneinheiten auf dem neuesten energietechnischen Stand. Die drei Wohnquartiere mit 40 Einfamilienhäusern und rund 200 Eigentumswohnungen in 14 Mehrfamilienhäusern werden aus einer Energiezentrale des ehemaligen Trafoturms versorgt. Conergia hat dazu das Nahwärmenetz geplant und gebaut. Die Wärmeversorgung erfolgt mit Hilfe der Kraft-Wärme-Kopplung und Spitzenlastkesseln. Die CO2-Emissionen des Neubaugebietes werden zur Freude der Kommune deutlich unter den Werten liegen, die Einzelheizungen produzieren würden. Die hohe Effizienz des BHKW wiederum gewährleistet den zukünftigen Wohnungsinhabern sehr günstige Heizkosten

  • Lieferung von Wärme für Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • 870 m Trassenlänge
  • 207 kW thermisch / 140 kW elektrisch aus Kraft-Wärme-Kopplung
  • 2x 384 kW thermisch aus Kesselanlage
  • 2x 3.000 l Pufferspeicher

 

Lorsch

Im Norden von Lorsch entsteht auf einem Areal von 19.500 m² ein Wohngebiet mit 56 Doppel- und Reihenhäusern sowie 3 Mehrfamilienhäusern. Die 70 Wohneinheiten werden in 3 Bauabschnitten realisiert. Lieferung von Nahwärme aus einem eigens dafür errichteten Heizhaus.

  • Lieferung von Wärme für Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • 600 m Trassenlänge
  • 85 kW thermisch / 140 kw elektrisch aus Kraft-Wärme-Kopplung
  • 2 x 142 kW thermisch aus Kesselanlage
  • 1 x 4.000 l Pufferspeicher